Hekatron Rauchmelder Hybrid Genius H®

Mehr Ansichten

Hekatron Rauchmelder Hybrid Genius H®
CHF 59.90
+

Preis: Inkl. 8% MwSt.

Versand: portofrei

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Artikel-Nr. 0.014.01.00


Produktfeatures

  • Zertifizierter Rauchwarnmelder (VdS-zertifiziert)
  • 10 Jahre Langzeitbatterie
  • Integrierte Echtzeituhr
  • Prognose über die Laufdauer der Batterie und die Verschmutzung
  • Betriebs-, Alarm- und Störungsanzeige

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Details

Funktionsbeschreibung

Der Rauchwarnmelder dient der frühzeitigen Warnung von Personen vor Brandrauch und Bränden. Im Brandfall reagiert der Rauchwarnmelder mit einem lauten Alarmton und einer blinkenden roten Anzeige. Dies ermöglicht anwesenden Personen, sich und andere frühzeitig in Sicherheit zu bringen, die Feuerwehr zu alarmieren oder selbst Massnahmen zur Brandbekämpfung zu ergreifen. Der Rauchwarnmelder erkennt über einen optischen Sensor, wenn Rauch in das Innere des Gerätes gelangt. Durch eingebaute Temperatursensoren wird zudem die Veränderung der Umgebungstemperatur erfasst. Ein Prozessor wertet die Informationen des optischen Sensors und der Temperatursensoren aus. Indem er beide Informationen zusammenführt, ist er in der Lage zu beurteilen, ob es sich bei einer Situation um einen Ernstfall handelt.

Lieferumfang

  • 1 Rauchwarnmelder Genius H
  • Montagesäckchen mit 1 Schraube und 1 Dübel
Spezifikationen

Technische Angaben

  • Temperaturanwendungsbereich: 0 bis + 55° C
  • Batteriebetrieben (Lithium, fest eingebaut)
  • Typische Lebensdauer Rauchwarnmelder: 10 Jahre
  • Alarm: 85 dB auf 3 m
  • Abmessungen: Durchmesser: 4,8 x 10,4 cm
  • Gewicht: 143 g

Prüfzeichen

  • VdS
FAQ
Wie lang ist die Lebensdauer des Rauchwarnmelders?
Die Lebensdauer dieses Rauchwarnmelders beträgt typischerweise 10 Jahre. Je nach Umgebungsbedingungen, beispielsweise bei starker Staub- oder Schmutzbelastung, kann aber auch ein vorzeitiger Austausch nötig sein. Der Rauchwarnmelder signalisiert, wenn er nicht mehr funktionstüchtig ist.

Was bedeutet eine Verschmutzungskompensation?
Der Rauchwarnmelder überwacht permanent seine Messkammer. Befinden sich Schmutzpartikel in der Messkammer, so passt er seine Alarmschwelle an, damit er nicht aufgrund von Verschmutzung immer empfindlicher wird und Täuschungsalarme auslöst. Bei der jährlichen Funktionsprüfung erstellt der Rauchwarnmelder automatisch eine Prognose darüber, ob er bei gleichbleibender Verschmutzung noch weitere 15 Monate funktionsfähig ist.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Hekatron Rauchmelder Hybrid Genius H®

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *